Aktuelle news

3 Drei neue UL-Piloten

Am Samstag gab es ein besonderes Ereignis zu feiern.
Drei unserer Ultraleicht-Schüler haben erfolgreich die Prüfung bestanden und sind jetzt UL-Piloten:
Martin Dangel
Ilia Jorgo
Manfred Staib

Super, daß ihr jetzt dabei seid! Wir freuen uns auf viele gemeinsame Aus-Flüge mit Euch!

AlexFelixFlugschein

“double feature” bei Traumwetter

Am Sonntag war unser Platz bei Traumwetter mal wieder voll besetzt.
Pech für Alexander Kutz, der erfolgreich seinen ersten Alleinflug im Segelflieger durchführte. Standesgemäß wurde ihm danach von allen Anwesenden der Hintern versohlt(das soll das Thermik-Gefühl verbessern).
Einen zweiten Grund zum Feiern gab es durch Felix Adrian. Er meisterte souverän den Prüfungsflug und hat somit in Kürze den Flugschein in den Händen.

Gratulation an Alex und Felix!!!

Fest der Superlative

Das diesjährige Flugfest war ein voller Erfolg!
Das Wochenende des 08. und 9. Septembers  war voller Superlative:
Hammerwetter, langjähriger Besucher-Rekord und ein erweitertes Programm sorgten für ein überaus gelungenes Flugfest.

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 9.9.2018:
Hier klicken

image
Den Besuchern wurde dieses Jahr einiges geboten: Viele Flugvorführungen wie Segelkunstflug, Fallschirmspringen, Kunstflug mit einer Pitts, Besuch eines historischen Mustang Jagdflugzeugs und einer französischen Broussard und der reichhaltige Modellflug begeisterten das Publikum.
Außerdem wurden einige Konzepte neu eingeführt oder wieder eingeführt:
Es gab Musik zum Frühschoppen, die Möglichkeit in einer echten Maschine einen simulierten 3D Flug zu erleben, Flugzeuge zum “Anfassen” mit Info-Stand und eine Pilots-Lounge für unsere fliegenden Gäste.
Eine Riesen-Tombola mit 500 Preisen, bei der u.a. einige Gutscheine im Wert von über 100 Euro gewonnen wurden, die Hüpfburg, ein Wahnsinns-Programm beim Modellflug, die super Bewirtung durch unseren Grillstand und Kuchentheke rundeten das Programm ab.

imageEin Dank auch an die vielen Gäste, die mit ihren schönen Maschinen zu Besuch waren.

Neuer VR-Film online

Ein neuer VR-Film ist online.

VR-Bereich

Wie beschrieben, besser per Youtube-APP auf Handy betrachtbar, da es da automatisch dreht.
Noch besser geht es mit einer Handy-Halterung/Brille für 20 Euro. Dann fühlt man sich “mittendrin”.

Flugplatzfest 2018

am 08. und 9. Septemver 2018 ist es wieder soweit:
wir freuen uns auf das diesjährige Flugplatzfest.

Dieses Jahr haben wir ein reichhaltiges und erweitertes Programm ausgearbeitet. Da ist für jeden etwas dabei.
Wie gewohnt gibt es natürlich die hervorragende Bewirtung und den Krustenbraten am Sonntag.
Samstags findet Modellflug statt, am Sonntags sind die Großflieger dran und zeigen in diversen Flugschauen, was die Fliegerei so schön macht.
Wir haben uns auch einige Neuigkeiten überlegt:
Neben Tombola und Flugvideos werden wir u.a. mehr zeigen, wie der Flugbetrieb auf unserem Tag im “Alltag” stattfindet.
Dabei werden wir einmal alle Flieger am Boden und in der Luft vorstellen.
Außerdem wird es die Möglichkeit geben, “virtuell” (also simuliert) an einem Flug teilzunehmen.
Dabei setzt man sich in den realen Flieger, bekommt eine spezielle Brille aufgesetzt und sieht sich im selben Flieger in der Luft, wo man sich in 360 Grad umsehen kann.
Natürlich kann man auch weiterhin wie gewohnt an einem realen Flug teilnehmen.
Außerdem wird es einen Infostand geben, an dem man sich über die Fliegerei informieren kann.
Ein Kinderprogramm rundet das Fest ab.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Neuer Motorsegler angekommen

Heute waren sechs Mitglieder des SSC in Malsch, um unseren “neuen” Motorsegler Falke SF36R abzuholen.
Wir freuen uns riesig, das der Verkauf der SF25 und Kauf der Ersatzmaschine so toll geklappt haben.
Dank hier nochmal an die Organisatoren Roland Dietrich und Philip Hagmann. Das war ein super Move und die Maschine ist eine riesen Bereicherung für unseren Verein.
Die SF36R ist mit dem uns gut vertrauten Rotax Motor ausgestattet und kommt auf eine Reisegeschwindigkeit von 200kmh.
Daher können damit gut Touren geflogen werden, was genau in unser Vereinskonzept passt.
Außerdem kann sie mit ihrem Verstellprop auch gut gleiten und bietet unseren Segelflugschülern eine sehr attraktive Weiterbildungsmöglichkeit.
Die SF36R ist auch etwas ganz besonderes. Von Falke wurden mit dem schnellen Rotax nur ganze 2(!) Exemplare gebaut. Dadurch ist sie ein Schmuckstück in unserem Flugpark.
Nähere Daten siehe Verein/Flugzeuge